Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor


eingetragener EZV- Züchter seit 2013

 


Eurasier, ein Hund fürs Leben

Adele

Unsere Zuchthündin
Adele von Sand
geboren am 12. Mai 2011

Würfe bisher: 1
Adele's Stammbaum

 

Ein Herz für Tiere hatten wir schon immer. Unsere Kinder sind mit Tieren groß geworden, Hasen, Katzen, Enten, Wellensittiche und immer an unserer Seite ein Hund. Dann kam leider auch der Tag wo uns unsere Mischlingsschäferhündin Jessy für immer verlassen hat. Gleich wieder einen neuen Hund ? Und vor allem welche Rasse? Aber da wir beide noch voll berufstätig waren, entschieden wir uns erst mal die ganze Sache ruhig angehen zu lassen.

Dann kam leider wieder ein Tag, der einen Schatten mit sich zog. Unser Lieblingskater Herodes wurde angefahren und wir mussten ihn in die Tierklinik fahren Als wir Herodes endlich wieder abholen durften, fragte mich die Tierärztin ob sie mir denn „Karten für eine Tiermesse“ schenken dürfte? Sie hatte leider keine Zeit, auf diese zu gehen, weil ein Kollege krank geworden war und sie diese Schicht mit übernehmen muss.

Also fuhren wir froher Dinge zur Messe. An diesem Wochenende in Fürstenfeldbruck hatten wir dann den ersten Kontakt mit Eurasiern. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ein Ehepaar wurde schon auf der Messe von uns ganz schön gelöchert über diese Hunderasse. Unsere Entscheidung stand jetzt fest. Ein Eurasier würde es sein. Zuhause angekommen wurde im Internet gelesen …. es wurden Bücher gewälzt. Dann habe ich mir Adressen und Telefonnummern vom Besitzern bzw. Züchter im Internet rausgesucht. Dann mein erstes Telefonat mit Frau Schwager. „Das bekommen wir schon hin.... wir finden schon einen Welpen für sie .“ Wir waren überglücklich, noch viele weitere freundliche Telefonate, mit Frau Feder, Frau Knorr und Frau Schwager. Dann ein Anruf von Frau Schwager „Wir hätten einen Welpen... allerdings in Berlin .“ Na ja.... man sollte ja immer positiv Denken … mal so einen „Tagesausflug „ nach Berlin macht man ja nicht alle Tage .

Dann leider das nächste kleine Problem. Mein Mann ist geschäftlich viel unterwegs. Er wäre zu dem Termin wo wir den Welpen abholen durften, nicht zuhause. Da war guter Rat teuer. Alleine wollte ich diese weite Strecke nicht mit dem Auto fahren, evtl. Fliegen? Oder den Welpen ein Wochenende später abholen? Was aber leider auch nicht funktionierte. Also gesagt getan.... mein Mann flog heim, er kam Freitag Nacht in München an. Schnell ein paar Stunden Schlaf. Samstag morgen um 6 Uhr fuhren wir Richtung Berlin los. Mein Mann konnte ja im Auto weiterschlafen, gegen Mittag hatten wir dann unser Ziel erreicht. Als wir unsere Maus das erste mal sahen..... war es Liebe auf den ersten Blick (bis dato. hatten wir sie ja immer nur auf Bilden im Internet gesehen). Endlich durften wir unsere Adele mit nach Hause nehmen.

Wir traten die Heimreise an... irgendwie mit einem flauen Gefühl in der Magengegend. Denn unsere Jessy fuhr zwar sehr gerne Auto, aber nach ein paar Minuten wurde ihr immer so schlecht, dass sie brechen musste. Würde denn die Kleine das Autofahren vertragen? Denn es waren ja doch fast 8 Stunden wieder zurück. Adele zeigte sich von der besten Seite, ihr wurde nicht schlecht. Sie lag meistens auf meinem Schoß und schlief, jedesmal als sie aufwachte, haben wir den nächsten Rastplatz angefahren und es wurde ein wenig gespielt und es gab zu trinken und zu fressen .

Zuhause wurden wir schon sehnsüchtig erwartet. Unser Sohn mit Freundin und unsere Tochter waren da um das neue „Familienmitglied“ zu begrüßen. Die Freude war groß. Am Montag Vormittag führen Adele und ich meinen Mann zum Flughafen. Er konnte leider vorerst nicht bei uns bleiben.... die Arbeit schrie...er musste wieder nach China fliegen. Dieses Wochenende war zwar mit Stress verbunden.... aber wir würden es jederzeit wieder so machen.

Eurasier sind tolle,schlaue und wunderschöne Hunde. Unsere Adele hat alle Gesundheitsuntersuchungen mit Bravour bestanden. Aus ihrem 1. Wurf haben wir zwei Hündinnen behalten, mit denen wir unsere Zucht fortsetzen wollen.



AdeleAdele als WelpeAdele als Junghund
Adele in voller SchnheitRennen macht Spass