Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor


eingetragener Züchter FCI seit 1992

 

 

 

Ein Leben mit und für Eurasier

Unsere Zuchthündin
B-Pyri von Alemanorum

geboren am 12.04.2010

Würfe bisher: 1

Stammbaum von Pyri

 

PyriIm Jahre 1990, als ich 12 Jahre war, kam der erste Eurasier in unsere Familie. Fabia, eine rote und ziemlich sture aber robuste Hündin. Mit ihr begann die Zucht ,,von der Mimose,, . Von Fabia‘s erstem Wurf durfte ich mit 16 Jahren meinen ersten eigenen Eurasier in die Armen schliessen. Jenny war mein Seelenhund, wir verstanden uns ohne Worte und gingen durch dick und dünn, nahmen alles wie es kam. .

Von da an lebten immer Eurasier an meiner Seite. Als Jenny verstarb, hielt ich es kaum aus ohne Hund und mir war klar… Ohne Eurasier geht es nicht mehr. Bald durfte ich die wunderschöne falbene Diuni in Deutschland abholen. Diuni, der Welpe, welcher mich aussuchte und einfach zu mir gehörte, war eine viel aktivere Hündin als die Eurasier zuvor. Mit ihr entdeckte ich viele sportliche Seiten, merkte wie vielseitig und unternehmungslustig die flauschigen Eurasier waren. Sie hat mir gezeigt, dass es sich immer lohnt Zeit, Energie und Liebe in einen Hund zu stecken.

Ein Eurasier ist toll… Zwei sind der Hit! Als ich Diuni hatte verspürte ich nach einigen Jahren den grossen Wunsch, mir einen zweiten Eurasier dazu zu holen. So kam Pyri im Jahr 2010 zu uns und ich hatte mein eigenes kleines Rudel. Pyri war voller Energie, sehr selbstständig, wild und die List sah Jeder sofort in ihrem Gesicht. Diuni und Pyri waren ein tolles Team… Nun hatte ich zwei supertolle aktive Eurasier, die alles mitmachten was man ihnen anbot. Mit ihnen wurde es nie langweilig und wir haben sehr viel zusammen erlebt. Doch leider musste Diuni uns Ende März 2015 verlassen. Ich erinnere mich sehr gerne an die gemeinsame Zeit mit ihr.

Mit Pyri und meinem Partner lebe ich in der schönen Schweiz, gehen viel Wandern und sind immer wieder sportlich unterwegs. Aber auch die Kuschelstunden kommen bei uns nicht zu kurz, ich mag es mit ihr auf dem Sofa zu liegen und sie zu kraulen. Pyri ist ein Eurasier, welcher sehr gerne arbeitet, immer dabei ist und sein bestes gibt. Zuhause ist sie ein ruhiger angenehmer Hund. Ich finde Pyri’s Eigenschaften toll und ihre Gesundheitstests sind allesamt sehr gut. So kam der Wusch auf, dass auch Pyri ihre Gene weiter geben soll. Nun ist Pyri trächtig und wird die Welpen bei meiner Mutter im Zuchtrecht in der Zuchtstätte ,,von der Mimose,, werfen.

Unsere kleine Hobbyzucht:
In der Familie hatten wir immer mehrere Eurasier und unsere Zucht ist eine reine Hobbyzucht mit der ganzen Liebe zu unseren Hunden und der Rasse. In all den vielen Jahren (seit 1992) kamen bisher insgesamt 6 Würfe in der Schweiz zur Welt.

Im Jahre 2013 wurde die Zuchtstätte ,,von der Mimose,, nach Frankreich transferiert/umgeschrieben, da wir dort noch bessere Bedingungen haben um einem Wurf den bestmöglichen Start ins Leben zu geben. Die Zuchtstätte liegt gerade mal 30km von der Schweizer Grenze entfernt. Somit ist die Zuchtstätte seit 2013 eine französische FCI-anerkannte Zuchtstätte (FCI-SCC). Meine Mutter, Verena Helfer, ist eine langjährige, engagierte und erfahrene Züchterin und ich vertraue ihr gerne meine Pyri sowie ihre Welpen an.

Die Welpen werden mit ständigem Familienanschluss, im Haus und schönem Grundstück aufgezogen. Sie werden an optische sowie akustische Reize herangeführt, so dass die Welpen möglichst gut in unserer Gesellschaft zurechtkommen. Natürlich werden die Welpen entwurmt, geimpft und gechipt. Ich selbst werde aktiv bei der Aufzucht und Prägung mithelfen, wie bei den anderen Würfen zuvor auch.
Ein Welpe wird künftig bei mir und Pyri bleiben dürfen, worauf ich mich sehr freue.

Auch alle anderen Welpen sollen einen tollen Platz bekommen…
Über Zuchtstätte, Zuchthündin sowie Deckrüde erfahren Sie mehr auf unserer HP.
Wenn Sie Interesse an einem Welpen von Pyri haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

PyriPyriPyri

Pyris Rudel, Kazuki, Nibiru, Diuni und PyriNibiPyri

Pyris Frauchen