Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor


eingetragener Züchter im EZV seit 2011

 

Wie wir zum Eurasier kamen

Amaya

Unsere Zuchthündin
Amaya vom Elseneck,
genannt Stella

geboren am 23.04.2010

Würfe bisher: 2

Amayas Stammbaum

 

AmayaDa ich mit vielen Kleintieren und Hunde groß geworden bin, stand schon immer für mich fest, du wirst später einmal einen eigenen Hund haben. Mein erster eigener Hund, ein Tibet Spaniel, den ich im Alter von 7 Wochen aus Spanien mitbrachte, begleitete mich 15 Jahre. Dann kam die Zeit der Kinder und des Reisens, nun hat man unzählige Flugreisen hinter sich, die Kinder gehen zum Teil schon ihre eigenen Wege. Also wurde der Wunsch nach einem Hund immer stärker. Auf die Frage, was für einen Hund man sich denn vorstellen könnte, war die Antwort : „Am liebsten einen kleinen Bären!“ Damit lag die Entscheidung für einen Eurasier auf der Hand. Nicht zu klein, nicht zu groß und mit eigenem Charakter, also für uns der perfekte Familienhund!

Nach einigen Fehlschlägen, fanden wir einen Züchter der noch Welpen abzugeben hatte. Die Zuchtstätte „vom Elseneck“, liegt nördlich von Berlin. Die Entfernung spielte keine Rolle. Die Wahl fiel nicht sehr schwer, Amaya sah uns mit ihren strahlenden Augen an und wir wussten, das ist unsere Hündin, die von uns den Rufnamen STELLA bekam. Unsere kleine „Bärin“ machte ihre erste Fahrt im Auto von Birkenwerder bei Berlin, gleich in ihr neues Zuhause, nach Oberfranken! Sie wurde voller Neugier und Freude erwartet und ist eine Bereicherung für die ganze Familie, eben ein vollwertiges Familienmitglied und keiner möchte sie mehr missen. Stella ist immer gut gelaunt und den ganzen Tag ein richtiger Clown.

Über die Zuchtstätte „Amico per la vita“, kamen wir zur Eurasier Zucht Vereinigung, den Eurasier Freunden Deutschland, sowie den Eurasierspaziergängen. So lernte man andere Eurasierbesitzer kennen und verfolgte voller Spannung und Aufregung in den einzelnen Zuchtstätten die Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht der Welpen.

CyraStella hat sich zu einer hübschen, liebenswerten verträglich mit fast allen Artgenossen (grummeln kommt in den besten Familien einmal vor), lernwilligen, feinfühligen und mit dem sensiblen Gespür für die Gefühlswelt ihrer Familie, verschmusten, leicht händelbaren, aber auch anfangs Fremden gegenüber zurückhaltenden Hündin entwickelt.

Sie hat es verdient , ihre guten Anlagen weiter zu vererben und wir freuen uns das Wunder Welpen miterleben zu dürfen. Deshalb haben wir uns zur Zucht entschlossen. Da sich unser Grundstück in der Erlenstraße befindet, haben wir uns für den Zuchtstättennamen „Eurasier vom Erlengrund“ entschieden.

Unsere zukünftigen Welpen werden nicht in Zwinger- und Kettenhaltung abgegeben!

 

 

 

Amaya AmayaAmaya