Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor

Eurasier vom Tayemoor
eingetragener Züchter VDH seit 2007

Unsere Eurasier vom Tayemoor

Denissa vom Tayemoor

Unsere Zuchthündin
Denissa vom Tayemoor

geboren am 08.08.2015

Würfe bisher: 0

Denissa´s Stammbaum

 

Wir, Karin und Michael Kwauka, wohnen mit unseren drei Eurasiern Arisha und Chenna vom Wolfsmeer und Denissa vom Tayemoor im schönen Rhauderfehn. Rhauderfehn ist ein Fehngebiet in Ostfriesland zwischen Leer und Papenburg.

Wir wollten immer einen Hund, aber es sollte noch lange dauern bis es dazu kam, da wir uns auf keine Rasse einigen konnten. Für mich stand fest, es sollte ein Eurasier sein. Diese Rasse kannte ich von meiner Schwester und meinem Schwager (Eurasier vom Wolfsmeer). Aber zunächst einmal kam es ganz anders. Im Jahr 2000 lief uns unsere kleine Sammy (Terriermischling) vom benachbarten Bauernhof zu. Sie veränderte unser Leben. Für uns stand jetzt fest sie sollte nicht allein bleiben.

Als im Jahr 2002 der A-Wurf vom Wolfsmeer fiel eroberte unsere Arisha unsere Herzen. Sammy suchte sich die Kleine aus dem Wurf mit noch 8 Geschwistern aus. Eine gute Wahl wie sich herausstellte. Arisha eroberte mit ihrem Charme alle Herzen. Hatten wir mit Sammy am Anfang auch mal Schwierigkeiten, so machte Arisha alles mit der „linken Kralle“. Ausstellungen meisterte sie souverän, und da die für die Zuchtzulassung vorgeschriebenen Gesundheitsuntersuchungen super ausfielen, was für uns sehr wichtig war, entschieden wir uns für die Zucht. Dieser tolle Hund sollte seine Gene weitergeben und andere Menschen genauso glücklich machen wie uns.

Unser Zwinger sollte vom Tayemoor heißen, denn das Tayemoor ist das ursprüngliche Gebiet auf dem wir wohnen und in dem wir spazieren gehen. Nur Einheimische kennen diese alte Bezeichnung noch.

Am 11.05.2007 wurde unser A-Wurf geboren. Zwei Rüden. Arni und Antino vom Tayemmoor. Sie haben ein wunderschönes neues zu Hause und wir durften miterleben wie sie groß wurden. Leider machte uns Arisha für das 1. Jahrestreffen einen Strich durch die Rechnung. Sie wurde genau einen Tag vorher läufig – schade, wir hatten uns darauf so gefreut.

Die Vorbereitungen für den B-Wurf liefen an. Plan A (Ayk von den Innerste Auen) klappte sofort und Arisha ließ sich wieder decken. Am 23.07.2008 wurde unser B-Wurf geboren, diesmal hatte Arisha für Überraschung gesorgt: drei Jungs und vier Mädels. Bardo, Barco, Bruno, Baara, Balka, Bea und Bente vom Tayemoor. Aus dem darauffolgenden C-Wurf behielten wir Chenna, die uns zwei Würfe mit gesunden Welpen schenkte. Nun setzen wir die Zucht mit Denissa, eine Tochter von Chenna fort.

Wir sind begeisterte Eurasierzüchter. Einmal Eurasier immer Eurasier.

 

Arisha mit Welpen A-Wurf Tayemoor-Eurasierwelpe Arisha mit B-Wurf
Tayemoor-Eurasierwelpe Tayemoor-Eurasierwelpe Arisha mit B-Wurf